Referenten

Dr. Lutz Baumann

SRT Resistor Technology GmbH

mehr

Dr.-Ing. Lutz Baumann ist Geschäftsführer der SRT Resistor Technology GmbH. Nach Abitur und Berufsausbildung studierte und promovierte er auf dem Gebiet der Elektronik-Technologie und hat auch durch seine Tätigkeiten bei den Firmen Philips, Lewicki, Brose und SRT ca. 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Herstellung von Baugruppen, Schaltungsträgern und Widerständen in Dickschichttechnik.

Dr. Thomas Brander

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Dr. Gung-Fu Chen

Chilisin Electronics Corp.

Phil Ebbert

Riedon Inc.

mehr

Phil Ebbert is in charge of resistor development at Riedon Inc. He is also responsible for our technology projects, including equipment, testing and process design. Mr. Ebbert has 15 years’ resistor engineering experience and led Riedon’s expansion from wirewound resistors into related film and foil technologies. He studied physics, optics and computer science at Carnegie Mellon University.

Alexander Gerfer

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Carsten Glanz

Fraunhofer Institute for Manufacturing Engineering and Automation IPA

mehr

Als Gruppenleiter der Gruppe „Applikation multifunktionaler Schichten“ am Fraunhofer IPA in Stuttgart beschäftigt sich Carsten Glanz mit der Weiterentwicklung von Beschichtungsverfahren für neue Materialien. Dies gilt besonders für die Entwicklung und Herstellung gedruckter elektronischer Anwendungen für Energiespeicher, transparenter Elektroden sowie Heizschichten. Hierbei werden sowohl klassische Druckverfahren wie Siebdruck, Tampondruck und Tiefdruck als auch Beschichtungsverfahren wie Rakeln, Sprühen und Tauchziehen eingesetzt. Diese eröffnen, kombiniert mit innovativen nanoskaligen Materialien wie Kohlenstoffnanoröhren, Graphen, Graphen-Nanoplatelets, Silbernanodrähten und leitfähigen Polymeren, innovative neue Anwendungsgebiete und Produkte.

Wilhelm Haßenpflug

Blume Elektronik

mehr

Dipl.-Ing. Wilhelm Haßenpflug übernahm 2003 die Firma Blume Elektronik, nachdem er bereits 30 Jahre im Vertrieb gearbeitet hatte. Nach dem Studium der Nachrichtentechnik fungierte er bei verschiedenen japanischen Herstellern wie Alps und Sharp sowie bei der Firma Bosch in leitender Position.

Markus Holzbrecher

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Hubert Kreis

ED-K

Thomas Kuther

ELEKTRONIKPRAXIS

Michael Liedtke

Skeleton Technologies GmbH

Stephan Menzel

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Martin Philipp

FROLYT Kondensatoren und Bauelemente GmbH

Dr. Frank Phlippen

Kaschke Components GmbH

mehr

Werdegang Dr. Frank Phlippen: 1998 Abschluss Studium Elektrotechnik mit Vertiefung auf Energietechnik an der RWTH Aachen. Bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotion zum Thema Einsatz von SiC Halbleitern am Institut für Solare Energieversorgungstechnik e.V. (dem heutigen Fraunhofer IWES) in Kassel, seit 2002 verschiedene und Führungsfunktionen bei Herstellern von Solarwechselrichtern, u.a. Leiter Entwicklung bei KACO new energy, seit 2013 Leiter Entwicklung innovative Bauformen bei Kaschke Components GmbH.

Dr. Sebastian Schöll

EPCOS

Dr.-Ing. Artur Seibt

Wien

mehr

Rheinländer, TH Aachen Dipl.-Ing. und Dr.-Ing. scl Elektronik. 25 Jahre Entwicklungschef, teilweise Geschäftsführer in Deutschland, den USA, den Niederlanden und Österreich. Professionelle Messtechnik (Oszilloskope, DVM, EVU-Messgeräte, Waagen, allgemein elektronische Messgeräte), Autoelektronik (Dieseleinspritzung, fahrerlose Transportsysteme für Autofabriken, Rußfilter etc.) Seit über 20 Jahren mit einem Ingenieurbüro selbständig; Hauptarbeitsgbiete: SNTs aller Art für d. Firmen, professionelle Messgeräte, Seminare für die Weiterbildung von Ingenieuren (firmenintern), Fachartikel und –bücher.

Dr. ir. Mike Wens

minDCet NV

mehr

Dr. ir. Mike Wens received the Master of Engineering degree in electronic design techniques from the Karel de Grote Hogeschool, Antwerp, Belgium, in 2004. In 2006 he received the Master of Science degree in microelectronics from the Katholieke Universiteit Leuven, Leuven, Belgium. From 2006 on, he worked as a research assistant at the ESAT-MICAS (MICroelectronics And Sensors) laboratories (K.U.Leuven) towards his PhD degree entitled ”Monolithic Inductive CMOS DC-DC Converters”, which he achieved in 2010. In 2011 he co-founded MinDCet NV, a mixed-signal Power Management design house, together with Dr. ing. Jef Thoné. His extensive knowledge in the field of switched mode power supplies, both discrete and (fully-)integrated dates back to 2002. His other competences are analog and mixed-signal chip design, high-voltage applications, discrete design, LED-lighting and tube amplifiers.

Johann Wiesböck

Vogel Business Media

Sponsor

Medienpartner

Aussteller